Chili con Amore

von Anni Bürkl

[Werbung]

Klappentext/Beschreibung
Tamara Benedict hat genug von Ungerechtigkeiten: Gerade hat sie wegen eines Lovers ihre Karriere in der internationalen Spitzengastronomie abgebrochen und ist in ihre Heimatstadt zurückgekehrt, da verlässt er sie auch schon. Der Chef demütigt sie, und nachdem sie einen wichtigen Gast mit einer Gurke beworfen hat, ist der Job eh weg. Nur der Kater vom Ex bleibt ihr. Und die Freundinnen, die mit Tee und Meditationen ihre seelische Balance halten. Doch Tamara will sich endlich zur Wehr setzen. Dabei hilft kein Zen, kein Tango. Und auch nicht der buddhistische Mönch, zu dem sich Tamara als Imbisswagen-Köchin so unpassend hingezogen fühlt. Zwischen dem Möchtegern-Lido am kleinen Badesee, anstrengenden Provinz-Beachboys und dem Duft von Käsekrainern geht es rund. Eine Komödie für alle, die ihr Schicksal nicht auf einem Meditationskissen absitzen möchten und sich mehr Chilli im Gurkensalat wünschen.

Shops (externe Links)
Books on Demand Shop

Kurzvita
Anni Bürkl ist Wienerin. Ihr erstes Gedicht fing so an: „Die Oma mit dem Schießgewehr, schießt verrückt nur hin und her.“ Ein Schelm, wer darin eventuelle Zukunftsabsichten meinerseits erkennen will! Heute als Autorin, Lektorin und Schreibtrainerin tätig, nach einem Studium der Publizistik im Hauptfach.

Link zur Website