Blut gegen Blut

von Benjamin Spang

[Werbung]

Klappentext/Beschreibung
„Dunkle Kräfte greifen nach unseren Seelen. Was bleibt uns übrig, als das tiefe Vertrauen in die Familie?“

Im Lande Nuun herrscht seit Jahrhunderten ein blutiger Krieg. Die Menschheit stellt sich mit all ihrer Dampfkraft gegen das mystische Volk der Werwölfe im Norden und das der Vampire im Westen.

Die junge Mechanikerin Katrina lebt mit ihrer Familie im Grenzgebiet. Als der Vater spurlos verschwindet, ertränkt die Mutter ihre Sorgen in Alkohol. Katrina flieht zu ihrem Onkel in die Stadt, muss aber kurz darauf die schützenden Mauern verlassen, um ihre Mutter vor einem tödlichen Fehler zu bewahren, der großen Einfluss auf den Ausgang des Krieges haben könnte.

Auf ihrer abenteuerlichen Reise stellt Katrina fest, dass neben den Werwölfen auch ein Blutmagier der Vampire gezielt nach ihr sucht. Was ist gerade an ihr so besonders?

Benjamin Spang lehrt beim #Blutfest am Freitag den 13. das Fürchten.
Weitere Aktionen hier.

Hamster

Shops (externe Links)
Amazon

Kurzvita

Mein Name ist Benjamin Spang, ich bin Jahrgang 84 und lebe im Saarland.
Seit ich denken kann habe ich mir eigene Welten und Charaktere ausgedacht. Angefangen mit eigenen Comics bis hin zum Design von Videospielen.
Im Jahre 2011 habe ich angefangen Kurzgeschichten zu schreiben und veröffentliche seitdem kontinuierlich Storys aus meiner düsteren Fantasywelt Nuun.
Im Jahre 2016 erschien mein Debütroman „Blut gegen Blut“, den ich über eine Crowdfundingkampagne auf Start Next finanzieren konnte. 2018 erschien der zweite Band, ebenfalls durch Crowdfunding finanziert.

Link zur Website